Episode 31: “Infoportal rituelle Gewalt – Interview mit Claudia Fischer”

Hallo und herzlich Willkommen zur 31sten Episode “Viele-Sein”

In dieser Episode spricht Hannah mit der Journalistin Claudia Fischer über ihr “Infoportal rituelle Gewalt”, das in Zusammenarbeit mit der Emanuelstiftung und Lichtstrahlen Oldenburg e.V. entstanden ist.

Das Infoportal ist unter www.infoportal-rg.de zu erreichen.

Claudia Fischer ist freie Journalistin und twittert unter @FiMedien.

3 Gedanken zu „Episode 31: “Infoportal rituelle Gewalt – Interview mit Claudia Fischer”“

  1. Danke für den informativen Podcast,also man hat die Seite in einem Forum verlinkt wo das Thermatisch passt und da sind so 2000 Mitglieder,wobei nicht alle betroffen sind. Aber es gibt da auch interessierte.
    Hoff das es ok ist?

  2. Vielen Dank für diesen informativen Beitrag. Ich werde mir das Potal gleich mal anschauen, vielleicht ist es nicht nur für die genannten Behörden interessant, sondern auch für Krankenkassen. Außerdem sammeln wir an unsere Arbeit immer spenden, von den am Ende des Jahres welche an verschiedene gemeinnützige Vereine oder Projekte gehen. D.h., ich werde den Link an die dafür zuständigen Kollegen weitergeben. Ich halte es für enorm wichtig, dass die Menschen endlich aus ihrer Traumwelt aufwachen und realisieren, dass es nicht nur die Gewalt gibt, die wir sehen, wie zum Beispiel Terror Anschläge, sondern dass es auch noch eine verborgene Welt gibt, die endlich ans Tageslicht gebracht werden muss und deren Opfer genauso geholfen werden muss wie zum Beispiel Flüchtlingen aus Kriegsgebieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.